EspañolEnglishFrançaisDeutschItaliano
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
Jose F. Ballester-Olmos, UPV Landschaftsbau und Garten Professor

IBERFLORA revitalisiert seine historische Natur und europäischen interdisziplinäres Forum Zierpflanzenbau, Landschafts- und Gartenarbeit. Die wichtigste strategische Iberflora Neuheit liegt in ihrem Wesen als Sitz zu verbessern und Treffen sektorübergreifenden Rahmen landscapers, Citizen Landschaft Manager, provinziell, regionalen und nationalen, und Bauunternehmen und konservative Aktion Landschaft, urbanem Grün und Familiengarten


IBERFLORA hat auf die neuen Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes angepasst, indem, in seinem Angebot, die neuesten Nachrichten der Branche nicht nur in Bezug auf die Gartenarbeit aber auch technologische Ebene oder in Bezug auf Landschaftsarchitektur

Javier Lopez, Jardiland Gruppe Einkaufsleiter Iberia

Iberflora ist der Maßstab in der Branche Messe des Gartens in Spanien. Nach Produkttyp, für Anlage ist ein sehr wichtiger Treffpunkt zwischen spanischen Nurserymen und Verkaufsstellen, und im Falle von internationalen Einkäufern, Diese Show kann sich zu treffen und kontaktieren schnell und einfach mit den führenden spanischen Produzenten.

Pedro Cuenca, Generaldirektor Jardiland

für mich, Iberflora Fair ist die nationale Benchmark in der Branche. Es ist ein privilegierter Ort und Zeit der Austausch. Es hat ihr Format geändert und ich danke Ihnen, weil Sie anpassen müssen und neue wirtschaftliche und technologische Gegebenheiten unterstützen, und vor allem ein Kerngeschäft bleiben, die wirklich optimieren, um die Präsenz der Aussteller ergänzen, und die Besuche von Käufern.


Die Messe hat einen neuen Weg genommen, in der es scheint, dass der Florist der Lage, mit führenden Persönlichkeiten aus anderen Disziplinen oder künstlerische Handwerk zusammen zu sein. Von Clip ... feliciar wir die Organisation für diese Initiative, aber wir behaupten, die Titelrolle von Blumenkunst, das kann in keinem Fall ein Gast sein, eine Ergänzung, auf einer Messe als IBERFLORA.

Lara Magraner. Vivercid

Wir sind davon überzeugt, dass die nächste Ausgabe möglicherweise Schlüssel für die Entwicklung des Konsums von Pflanzen in Spanien. Iberflora muss auf die Bedürfnisse des Verbrauchs reagieren sowohl auf nationaler als auch auf europäischer. Die Herausforderung besteht darin, dass die Technologie, Logistik, Innovation, Verpackung und Vermarktung sind in Iberflora. Im Vivercid nehmen wir als ihre eigene Herausforderung.

José Luis Laguna. Creador Jardiland

Gartenarbeit-Zentren müssen in Spanien auf ein neues Modell der Unterhaltung entwickeln., an Iberflora gibt Sie dynamische und macht Sie über Trends halten und Anliegen der Kunden und Aussteller... müssen für Iberflora Push Bereich arbeiten, da ich glaube, dass es die wichtigste Verbindung ist, dass wir all jene, die Wir gehören zu ihm.

Joan Roig. Roig Gruppe

Iberflora sollte sein. Wir dürfen nicht vergessen, dass mehr als vierzig Jahre Geschichte, Das ist eine international anerkannte Veranstaltung der Kanäle der Förderung am effektivsten, lassen uns wissen, ganz Europa

Josep Maria Pitarque (AliatGrup)

Von AliatGrup sind wir vier Ausgaben folgten als ausstellende Firma an Iberflora gewesen und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Weiter, Beachten Sie, dass der Wettbewerb die Batterien wurde und dass es gelungen ist, zurückkehren, um die Aufregung und die Begeisterung immer vermitteln


Der Schlüssel für das Wiederaufleben des IBERFLORA in diesen letzten beiden Jahren hat wurde in widmen Bemühungen um Besucher anzuziehen. Individuelle Einladungen und parallele Aktivitäten hat wie Iberflora Stromlinien gelungen seduce Besucher Profis aus der Branche und dies auf die gute Geschäftsentwicklung der Messe beeinflusst.

X