EspañolEnglishFrançaisDeutschItaliano
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
Wettbewerb-Plantage-Barberina-vivercid
Die Wettbewerb Beste Barberina Plantage befindet sich in der Zielgeraden
7 Juni 2018

Obst-barberinaDer Wettbewerb von Vivercid befindet sich im letzten Abschnitt, bei fehlender Auswahl der preisgekrönten Plantage.

Der Wettbewerb wurde Anfang dieses Jahres mit dem Ziel der Verbreitung des Wissens über den angemessenen Umgang mit die beste Leistung erzielen und führen in den Plantagen der geschützten Sorte geboren, Die Barberina.

In einer ersten phase, eine qualifizierte Jury erhielt den Auftrag, jeden einzelnen von den Plantagen, die zum Wettbewerb eingereichten besuchen. In diesem ersten Besuch, eine Reihe von Parametern werden insbesondere bewertet, die Bodenanalyse, die Form des Baumes, Beschneidung und Handhabungen, Blüte, Prozentsatz der Saft, unter anderem.

Unter den Plantagen in den Wettbewerb getreten, Wir haben vier, die das beste in der Bewertung der Jury galten, die folgenden:

– Amparo Sánchez Cariñena (Alberto Cortés) -Vilamarxant (Valencia)
– Antonio Martínez Legaz und Söhne S.L - Lora del rio (Sevilla)
– Juan Diaz - Peñaflor (Sevilla)
– Orangenplantagen des Flusses Piedra (Jaime Genesca) -Lepe (Huelva)

In diesem ersten berücksichtigte Auswertung die Produktion von drei Kampagnen (2015, 2016 und 2017) und geschätzte Produktion für das Jahr 2018.

In Bezug auf die Analyse der Frucht, verschiedene Proben wurden gesammelt, vor dem Start der Kampagne Sammlung, die unterschiedlichen Eigenschaften der einzelnen Plantage zu analysieren, Es ist der Saft, Bellen, Gewicht, etc.

Ende April, die Jury abgeschlossen Datenanalyse für kulturelle Unterschiede und verschiedene Eigenschaften von Qualität. Nach diesem Besuch, von der 4 Plantagen, die noch an dem Wettbewerb teilnahmen, Wir haben die 2 letzte-Finalisten:

– Orangenplantagen des Flusses Piedra (Jaime Genesca)
– Juan Diaz

Zwischen diese beiden neuesten Plantagen beteiligt an diesem neuen Wettbewerb ins Leben gerufen von Vivercid, die Gewinner werden in den Monaten Juni und Juli, unter Berücksichtigung verschiedener Parameter, unter denen, die: das Innere der Welle Lüftung, Wuchsform, die Einheitlichkeit von Größen und Formen, die Fülle der Blüte und unterschiedlichen organoleptischen Eigenschaften, unter anderem.

JURY

Angesichts der Neuheit dieses Wettbewerbs wurde als Spezialisten von anerkannten Prestige in der Branche, jeder einzelne von den Plantagen zu folgenden strengen Parameter zu bewerten haben, und diese Mitglieder sind:

– Don Jose Antonio Pina Lorca, technische Agraringenieur Pflanze Health Service (Präsidentschafts-Ministerium und Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung) nach oben 2014. Er erhielt die Medaille für landwirtschaftliche Verdienste, in der Klasse des Kommandanten, von SM des spanischen Königs gewährt.

– Don Augusto Carmona Garcia - Olalla, Das war bis 2011 Technischer Spezialist Berater in Citrus Research Institute und Ausbildung Agraria y Pesquera von der Junta de Andalucía.

– Don José Domenech Fornes, Technische Agraringenieur und technischer Leiter und Berater des Vivercid, mit einer langen Karriere in der Landwirtschaft.

Auszeichnungen

Der Preis für den besten Züchter und Pflanzen der Sorte Barberina verfügt über zehntausend Euro (10.000€).

Die preisgekrönte Plantage wird im Laufe des Monats Juli Einzelsieger bekannt gegeben, und im Allgemeinen, für alle Teilnehmer.

Die Preisverleihung statt findet auf der Valencia-Messe Messegelände Pavillon anlässlich der internationalen Ausstellung von Blumen und Pflanzen., Iberflora, Teilnahme Vivercid, und es wird an die Tagen statt 3, 4 und 5 Oktober.

In den nächsten Monaten sein angekündigt Tag und Uhrzeit genau in die stattfinden wird, im Inneren der Ausstellungspavillon, Die Preisverleihung, Wenn sie aufgefordert werden, alle Teilnehmer zu besuchen, Neben der jury, Wer wird eine Bewertung des Prozesses des Wettbewerbs machen.

X