EspañolEnglishFrançaisDeutschItaliano
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
Daten-iberflora-2019
Die Daten der internationalsten Ausgabe von Iberflora
8 November 2019

Die letzte Ausgabe der Iberflora links uns, plus große Empfindungen, über Zahlen, die uns die Entwicklung und Internationalisierung des Wettbewerbs zeigen.

Unter diesen Zahlen heben wir eine erhöhter Zustrom von Besuchern, mit einer Steigerung der 5,6%, Passiert von der 12.414 Besuche von 2018 ein 13.114 in 2019.

Fachbesucher

Ein weiteres Highlight der Iberflora 2019 war die Zustrom internationaler Besucher, Besucher aus den unterschiedlichsten Ländern: Deutschland, Andorra, Antigua und Barbuda, Antillen, Holland, Saudi-Arabien, Algerien, Argentinien, Australien, Österreich, Belgien, Bolivien, Bulgarien, Tschechische Republik, Chile, China, Kolumbien, Kroatien, Dänemark, Dominikanische Republik, Ecuador, Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, USA, Frankreich, Gambia, Ghana, Gibraltar, Guadalupe, Indien, Irak, Iran, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Lettland, Libanon, Luxemburg, Malta, Marokko, Mauretanien, Monaco, Nigeria, Norwegen, Oman, Niederlande, Panama, Polen, Portugal, Katar, Vereinigtes Königreich, Rumänien, Russland, Senegal, Sudan, Schweiz, Togo, Turkei, Ukraine und Venezuela.

Die Nach oben 10 internationale Besucher kommen aus:

  1. Portugal.
  2. Frankreich.
  3. Niederlande.
  4. Italien.
  5. Marokko.
  6. Vereinigtes Königreich.
  7. Belgien.
  8. Deutschland.
  9. Algerien.
  10. Dänemark.

Ausstellungsfläche

In Bezug auf die von Iberflora belegte Netto-Ausstellungsfläche, Es ist erwähnenswert, dass die Erhöhung in der gleichen in einem 3,2%, Besetzung 14.745m2, davon, ein 88,8% wurde von Ausstellern und Sponsoren und den Rest von den Demonstrations- und Konferenzbereichen besetzt, in denen eine große Anzahl von Fachleuten.

Aussteller

Die Anzahl der ausstellende Unternehmen erreichten die Zahl der 470, erleben Sie eine Zunahme des Anstiegs der 13% internationale Aussteller.

die internationale Aussteller kommen aus 17 verschiedene Länder: Deutschland, Australien, Belgien, USA, Finnland, Frankreich, Ungarn, Italien, Mexiko, Niederlande, Polen, Portugal, Vereinigtes Königreich, Russland, Sri Lanka, Schweden und Türkei.

Konferenzen und Demozonen

In diesem Sinne hat Iberflora auch einen Schritt in der Internationalisierung des Wettbewerbs gemacht, weil sie in diesen Bereichen zugenommen haben die Anzahl der internationalen Referenten, mit der Teilnahme an einigen von ihnen von ELCA-Vertretern (European Landscape Contractors Association), unter Beteiligung des Gründers von EN QUETE D'ARBRES, ein Netzwerk von Baumpflegern, die Wissenschaftlern dienen, bei den Green Infrastructure Days; das Treffen mit Svetlana Lunin in der Floristenrunde und die Teilnahme einer internationalen Jury am Iberflora Cup of Floral Art. Wir haben auch die Teilnahme von der französischen Firma BOTANIC in den Konferenzen von Iberflora Labs.

X