DSS2016EU Hidrologikak, vom Fluss in die Bucht von der 11 zum 16 April

DSS2016EU

DSS2016EU Hidrologikak, vom Fluss in die Bucht von der 11 zum 16 April

 

 

Vom Fluss in die Buchtdie AEIP, organisiert in Zusammenarbeit mit der Fundación Cristina Enea Und die Hauptstadt der Kultur europäischer DSS2016 die zweite der vier Wochen dieser Umgebung auf das Gebiet der Fluss und seine Restaurierung, Sie finden dieses Jahr statt, und bei dieser Gelegenheit hat, mit Hernani, und Donosti als Protagonisten und mit Bernard Lachat ( Schweizer Wasser-award 2013 , BIOTECSuiza) als Gastredner.

 

BERICHTERSTATTER EUROPÄISCHEN GAST

Bernard Lachat-HernaniBernard Lachat-HERNANI (SCHWEIZ)

Biologe und Wasserbauingenieur. Technischer Direktor des Biotec SL, Delémont.

Schweizer Preis für Wasser 2013.Einer der führenden Experten in Bioingenieurwesen in Flussläufen. Seit dem Jahr 1976 führt eine große Anzahl von Projekten der Restaurierung und Revitalisierung von Fließgewässern, Stabilisierung der Pisten, Infrastruktur, etc… Es especialista en hidro-ecología y en protección contra la erosión del suelo y autor de numerosas publicaciones sobre Bioingeniería. Er hat Kurse und Vorträge an verschiedenen Universitäten in der Schweiz und in Frankreich gegeben..


WORKSHOPS DES BIOENGINEERING 12-15 April

BioengineeringFluss

Praxis-workshop: Montag bis Freitag 11 zum 15 April 9:00h 14:00h in Urumea in Hernani. Workshop der 25 horas para la ejecución de una obra en Hernani dirigido a colectivos con necesidades de formación. In Zusammenarbeit mit der landwirtschaftlichen Schule Fraisoro, el ayuntamiento de Hernani y la AEIP.

Fach-workshop: Dienstag und Mittwoch 12 Y13 Februar des 9:30h 13:30h mit Bernard Lachat Urumea in Hernani. Análisis de alternativas desde la Restauración fluvial, en el Edificio Beterri -Gabriel Celaya

Se han reorganizado para dar la POSIBILIDAD DE INSCRIBIRSE A UNO o A DOS TALLERES.

Anmeldung Workshop bioengineering - Beschränkte Anzahl Plätze (Einige Quadrate sind).

Consulta el PROGRAMM de los TALLERES


KOMMEN ZUSAMMEN-KONFERENZEN

La segunda de las charlas de confluyendo versará sobre alternativas a la convivencia río infraestructuras aplicando conceptos de restauración fluvial Ejemplo de proyectos. Bernad Lachat Biotec. Geben Sie Paola Sangalli, Präsident EFIB.

Mittwoch 13 April: HERNANI, Haus der Kultur von Hernani – 19:00h

Donnerstag 14 April: DONOSTIA-SAN SEBASTIÁN, Sala de Grados Escuela de Ingeniería de Gipuzkoa, Plaza Europa 1 – 18:30h

Freier Eintritt bis voller Kapazität erreicht ist.


EXCURSIÓN 16/04/2016

Überquerung des Beckens, Kenntnis der Sprachen des Flusses.

GOIZUETA HERNANIASTIGARRAGA DONOSTIA-DONOSTIA

Preis 12 € incluyendo hamaiketako

INSCHRIFTEN Ausflug. Beschränkte Anzahl Plätze. Programa Excursión
Programm voller Aktivitäten in Hernani.

 

ORGANISIEREN:

Veranstalter der Woche