“Leroy Merlin engagiert sich im grünen Sektor mit neuen nachhaltigen Produkten und der Eröffnung von Gartenmöbelgeschäften”

23/06/2022

Iberflora interviewt die Leiter und Manager des Produkts und den Direktor des Gartenmarktes von Leroy Merlin zu wissen, was die Neuheiten des Unternehmens sind und welche Trends bei seinen Kunden festgestellt wurden.

Was sind die großartigen Neuheiten, die Leroy Merlin in diesem Jahr in seinen Gartenregalen eingeführt hat??

Fernando de la Iglesia, Leiter Tools, Bewässerung und Pflanzenschutz.
"Wir unterstreichen das Engagement für die Pflege des Planeten mit Lösungen wie dem ersten torffreien Qualitätssubstrat auf dem Markt in Spanien; und alle unsere Geolia-Substrate, Hausmarke, torffrei. Weiter, Wir haben eine neue Kollektion von Düngemitteln auf den Markt gebracht, in der alle Ergänzungen von ökologischer Zertifizierung sind, Sicherstellung, dass alle Düngemittel, mit denen wir arbeiten, nachhaltig und chemikalienfrei sind. Wir haben alle Produkte, die für Bestäuber / Bienen schädlich sind, aus unseren Regalen und dem Internet entfernt. (Cypermethrin, Sulfoxaflor und Benfluralina)".

Rafael Morcillo, Leiter Motorisiert und eingezäunt

Rafael Morcillo, Leiter Motorisiert und eingezäunt.
“Wie für Maschinen für die Pflege und Pflege des Gartens, Wir haben uns entschieden, die Welt der Batteriemaschinen in unseren Sortimenten zu fördern, Reduzierung der Reichweite von elektrischen Maschinen und Benzin, und implementieren sie so, dass der Kunde sie im Regal finden kann, abhängig von der Verwendung, die er ihnen geben wird”.

Ana Merino, Leiter Anlagen, Saatgut und Kunstrasen

Ana Maria Merino, Leiter Anlagen, Samen und Kunstrasen.
"Wie für Pflanzen und Samen, In diesem Jahr haben wir völlig biologisches Saatgut, das für den biologischen Anbau dient, da seine Produktion frei von Pestiziden und mit ökologischer Zertifizierung ist".

Was sind die bemerkenswertesten Trends in Gartenmöbeln und Dekoration?, sowie in Produkten zur Pflege dieser Räume?

Celina de Manuel, Leiter Outdoor-Möbel

Celina de Manuel, Produktmanager Garten (Gartenmöbel)
“Es gibt einen wachsenden Trend zu einer natürlichen Ästhetik, mit einem Hauch von Rosa, Blau, Grüns, die mit lebendigen und frischen Farben kontrastieren. Funktionale Räume werden gesucht, mit klaren Linien, hell und mit der Natur verbunden, großen Wert auf hochwertige Materialien legen, widerstandsfähig und langlebig. Die neue Kollektion von Gartenmöbeln im Freien von Leroy Merlin ist mit Vorschlägen angekommen, die sich an alle Stile anpassen, Taschen und Räume, Der perfekte Verbündete zu sein, um einen attraktiveren und funktionaleren Raum zu entwerfen. Wir können moderne Stiloptionen finden, mit Teilen, bei denen Aluminium vorherrscht, Metall und anthrazitgraue und weiße Farben, sowie natürlichere und warmere Stile, mit Materialien wie Rattan und Akazienholz”.

Und bei Pflanzen, welche von Ihren Kunden am meisten nachgefragt werden?

Ana Maria Merino, Produktmanager Garten (Pflanzen und Samen)
“Die von unseren Kunden am meisten nachgefragten Anlagen sind Plataneros Canarios, Cocos Nucifera, Kalanchoes, Arecas, Kaktus, Yucca, Phalaenopsis und Strelitzia augusta”.

Vor kurzem hat das Unternehmen den Schritt unternommen, spezifische Einrichtungen für diese Produkte mit Naterial zu haben Wie schätzen Sie diesen Schritt für das Unternehmen und die ersten Monate der Aktivität??

Francisco Ferrari, Gartenmarktdirektor.
“Unsere Bewertung fällt sehr positiv aus, Dieses neue Konzept eröffnet die Möglichkeit, Räume zu haben, die garantieren, dass wir das ganze Jahr über unser breites Sortiment an Gartenmöbeln und Grills auf demselben Raum zeigen können. Außerdem, Dieses neue Konzept ermöglicht es, die verschiedenen Stile unserer Marke Naterial von Gartenmöbeln und deren Verwendung qualitativ auszudrücken, Dies erleichtert dem Kunden die Wahl des Produkts, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht, gut für den Stil, Material oder Raum. Kunden haben das Gefühl, dass sie bei ihrem Besuch im Showroom exklusive Aufmerksamkeit erhalten, Eines unserer großen Ziele”.