PARALLEL AKTIVITÄTEN

Lugar de celebración: Jetzt Grün,
Niveau 3, Pavillon 3
Dienstag, 5 Oktober

12:20-12:30 Einweihung

12.30 -13.30 ALTERNATIVAS DE FLORA ESPONTÁNEA, REFUGIOS DE BIODIVERSIDAD PARA UNA CIUDAD SALUDABLE. Aplicación de siembras en entorno urbano.

Dª. Isabel Montalbez, departamento medioambiental intersemillas

17:00 - 18:40 MESA REDONDA CONJUNTA: ASOC. DE EMPRESAS RESTAURADORAS DEL PAISAJE Y MEDIO AMBIENTE (ASERPYMA).

CONTROL Y CONSECUENCIAS DE DESASTRES CLIMÁTICOS EN EL ARBOLADO. CASO: AFECCIONES POR FILOMENA AL ARBOLADO DE MADRID.

SUMIDEROS DE CO2: LOS BOSQUES Y SU GESTIÓN.

Propuestas de gestión sostenible público-privada de bosques, con sumideros de CO2.

Fernando Enriquez, director técnico de MATINSA

Juan Carlos Moya, director de Medioambiente del grupo EULEN

Engel Munoz, Leiter der Abteilung für Gärten und Berge des Nationalerbes

Santiago Soria, Stellvertretender Generaldirektor für Parks und Baumschulen des Stadtrats von Madrid

18:40 – 19:00 DESINFEKTION VON BEWÄSSERUNGSSYSTEMEN MIT SAUERSTOFFPEROXID

Jose Garcia Meca, Hpnow.

Mittwoch, 6 Oktober

17:00 - 17:45 FEEJ (Spanischen Verband von Unternehmen der Gartenarbeit) und Elca (European Landscape Contractors Association) und . Grünes SYMPOSIUM. Die Bedeutung städtischer und grüner Infrastruktur. SoGreen SYMPOSIUM – EU Green Deal auf dem Grünen Weg

17:45 - 18:15 MODELL DER STÄDTISCHEN GRÜNEN INFRASTRUKTUR. Kommunales Tool, für die Verwirklichung des Europäischen Green Deal in Spanien, durch urbane grüne Infrastruktur

FEEJ (Spanischen Verband von Unternehmen der Gartenarbeit).

Antonio López, ASOCAN

18:15 - 19:00 RUNDER TISCH. Bedarf und Parameter der Protokollbewertung und Angemessenheit der kommunalen und privaten IVU, Nationale und europäische Strategie.

Teilnahme von Experten der Gartenverbände Spaniens: AMJA-ASFPLANT-ASOCAN-APHARNS-AJAC-GREMI JARDINERIA-AGAEXAR.

Donnerstag, 7 Oktober

10:30 - 11:00 RIEGO DE ÁREAS VERDES, LA INFRAESTRUCTURA VALORADA Regen Vogel

11:00 - 11:45 GREENCITIES IN EUROPE und HORIZON 2030 EUROPA, HELFEN. Runder Tisch

Juan Manuel Borrajo, Dasotec Engineering Lösungen

Juan Manuel Revuelta, GESCHÄFTSFÜHRER der FINNOVA Stiftung

Inigo Bilbao, Direktor Grüne Städte, Architekt und Stadtplaner

11:45 - 12:00 PROFESSOR BALLESTER-OLMOS-PREIS. HOCHSCHULE FÜR AGRARTECHNISCHE INGENIEURE VON VALENCIA UND CASTELLÓN

12:00 - 12:20 VALENCIA, GRÜNE STADT UND ARTENVIELFALT

Sergi Campillo, Vizebürgermeister von Valencia und Stadtrat für Stadtökologie

12:20 - 12:40 STÄDTISCHE LANDWIRTSCHAFT

Alejandro Ramon, Stadtrat von Valencia, Ratsmitglied für Klima und Energiewende

12:40 - 13:00 RUNDER TISCH: VALENCIA GEGENWART UND ZUKUNFT

Sergi Campillo

Alejandro Ramon

Moderator: Gustavo Marina

13:00 - 13:45 SPANIEN HAUPTSITZ DES EUROPÄISCHEN LANDSCHAFTSBAUS- INTERNATIONALER LANDSCHAFTSARCHITEKTENKONGRESS AEP-IFLA EU-JAHRESTAGUNG

Jose Luis Romeu, Präsident des spanischen Verbandes der Landschaftsgärtner.

14:00 - 14:10 ABSCHLUSS DER KONFERENZ

Raul Ferrer, Präsident IBERFLORA

LADEN SIE DAS VOLLSTÄNDIGE PROGRAMM HIER HERUNTER.

Lugar de celebración: Jetzt Grün. Niveau 3, Pavillon 3

"NORMA GRANADA 2021 UND LEHREN AUS DER UMSETZUNG GRÜNER INFRASTRUKTUR."

09:15 – 10:00 AKKREDITIERUNGEN UND LIEFERUNG VON UNTERLAGEN

10:00 - 10:30 WILLKOMMEN

Herr Francisco Bergua Vizcarra, Präsident AEPJP

Herr Miguel Bixquert, Direktor von Iberflora

10:30 - 11:00 ERÖFFNUNGSREDE

Pedro Calaza, Landschaftsgärtner

11:00 - 11:30 KAFFEEPAUSE

11:30 - 12:20 GRANADA STANDARD. FALLSTUDIEN.

Nadelbäume und Laubbäume

Palmen und dergleichen

12:20 - 13:40 TISCHDEBATTE. Umsetzung der IV in Spanien. Lessons Learned und Implementierung Fallstudien. Praktische Erfahrungen in 3 Spanische Stadträte.

MITECO Vertreter

EMFF-Vertreter

Moderator: Javier Siguenza, Generalsekretär. Ausgesät

13:40 - 14:00 ABSCHLUSS UND ABSCHIED

Lugar de celebración: Niveau 3, Pavillon 4

Dienstag, 5 Oktober

10:00 – 11:00 Mittagessen

11-11:45 Einweihung

12.00 -13.00 COMPO Runder Tisch – AECC

  • Ignasi Türen, Kaufmännischer Direktor von COMPO und Moderator des Runden Tisches.
  • Josep Maria, Experte für gemeinschaftliche Sozialgärten und Vertreter der Tarpuna Cooperative.
  • Ainhoa Marin, Leiter des Bereichs Prävention und Gesundheitsförderung des AECC (Psychoonkologe spezialisiert auf den emotionalen Teil).
  • Olga Muñoz, Ernährungsberater – Ernährungsberater und Physical Wellness Manager des AECC.
  • Mylena Ferreira, Gärtner und Content Creator für den Huertox-Kanal.

14:00 – 15:00 PAELLA

17:30 ein 19:00 Happy Hour. Dj wärmt die Nacht auf + Verde.

Mittwoch, 6 Oktober

10:00 – 11:00 Mittagessen

11:30 -13.00 Runder Tisch Influencer – Fitoralia

13:00 - 14:00 Verkostung von Peperoni – Rocalba

14:00 – 15:00 FIDEUÀ

17:00 – 19:30 Happy Hour. DJ Aufenthalt im Garten.

Donnerstag, 7 Oktober

09:30 – 10:00 ACPO-Präsentation (Verband der Zierpflanzenvermarkter).

10:00-10.30 Aufruf zu ACPO-Auszeichnungen für die Besten Influencer von Pflanzen

12:00-12:30 FSC Auszeichnungen – ADEO

14:00 – 15:30 PAELLA

Lugar de celebración: Niveau 3, Pavillon 4
Dienstag, 5 Oktober

09:00 - 12:00 h. REGIONALER WETTBEWERB FÜR GARTEN- UND FLORISTENKOMPETENZEN. 1ª Test (konservierte Blume)

(Bühnenrunde der Floristen)

12:00 - 13:00 h. DEMONSTRATION: AUSARBEITUNG VON DEKORATIVEN KRONEN MIT VERDISSIMO PRODUKTEN, MIT PEDRO FUSET (Bühnenrunde der Floristen)

12:00 - 13:00 h. STUDENTISCHER WORKSHOP: “DIE BEDEUTUNG DER FLORISTENAUSBILDUNG” Unterrichtet von Deflorarts

Schule für Blumenkunst. (Ausbildungsbereich Schulen)

13:00 - 14:00 h. DEMONSTRATION SPANISCHE SCHULE FÜR BLUMENKUNST “PRENDIDOS UND BLUMENSCHMUCK”

(Ausbildungsbereich Schulen)

15:00 - 18:00 h. REGIONALER WETTBEWERB FÜR GARTEN- UND FLORISTENKOMPETENZEN. 2ª Test (Anlage) (Etappe Ronda de Floristas)

18:00 - 19:00 h. FLORALE MODENSCHAU (Die Kunst der Blume und ihrer Menschen) (Etappe Ronda de Floristas)

Mittwoch, 6 Oktober

09:00 - 12:00 h. REGIONALER WETTBEWERB FÜR GARTEN- UND FLORISTENKOMPETENZEN. 3ª Test (flor Natur, Technik von Punktiert) (Etappe Ronda de Floristas)

12:15 - 13:00 h. SICH UNTERHALTEN “FLORPLANT-BESCHÄFTIGUNG, VORSORGEPLAN FÜR DEN BLUMEN- UND PFLANZENSEKTOR Spanischer Verband der

Floristen (OEF). Berichterstatter: Fernando Montero Redondo von VidaCaixa, Etappe Ronda de Floristas.

12:00 - 13:00 h. STUDENTISCHER WORKSHOP: “DIE BEDEUTUNG DER FLORISTENAUSBILDUNG” Unterrichtet von Deflorarts

Schule für Blumenkunst. (Ausbildungsbereich Schulen)

13:00 - 13:45 h. DEMONSTRATION ANDALUSISCHE SCHULE FÜR BLUMENKUNST: “BESTATTUNGSKOMPOSITIONEN”

(Etappe Ronda de Floristas).

13:45 - 14:30 h. DEMONSTRATION “HANDWERKLICHES PRODUKT UND MEHRWERT” Gremi Artesà de Floristeries de la Comunitat

Valencianisch (Etappe Ronda de Floristas).

13:30 - 14:30 h. DEMONSTRATION SPANISCHE SCHULE FÜR BLUMENKUNST “PRENDIDOS UND BLUMENSCHMUCK”

(Ausbildungsbereich Schulen)

14:30 - 15:00 h. SICH UNTERHALTEN “ZERTIFIKATE DER PROFESSIONALITÄT” Gremi Artesà de Floristeries de la Comunitat Valencianisch

(Etappe Ronda de Floristas).

16:00 - 16:45 h. ROSA VALLS FORMACIÓ DEMONSTRATION “WEIHNACHTSTRENDS” (Etappe Ronda de Floristas)

16:45 - 17:30 h. EIFA SCHULVORFÜHRUNG “BLUMENKÖRBE” (Etappe Ronda de Floristas)

17:30 - 18:00 h. SOCIAL MEDIA TALK VON KI HANA DECORA. (Etappe Ronda de Floristas)

18:00 - 19:00 h. FLORALE MODENSCHAU (Die Kunst der Blume und ihrer Menschen) (Etappe Ronda de Floristas)
Donnerstag, 7 Oktober

09:00 - 12:00 h. REGIONALER WETTBEWERB FÜR GARTEN- UND FLORISTENKOMPETENZEN. 4ª Test (flor Natur, Tado Technik)

(Etappe Ronda de Floristas)

12:00 - 12:45 h. DEMONSTRATION ESCOLA VALENCIANA D'ART FLORAL “FLORALE KOMPOSITIONEN MIT ARTEN

MITTELMEER” (Etappe Ronda de Floristas)

12:45 - 13:30 h. PREISVERLEIHUNG “BRAUTSTRAUß WETTBEWERB” Spanischer Berufsverband El Arte de la Flor y su Gente.

(Etappe Ronda de Floristas)

16:00 - 18:00 h. VERLEIHUNG DER SKILLS AWARDS. (Etappe Ronda de Floristas)

In Kürze

Wir bereiten alle Aktivitäten vor, die in Iberflora stattfinden werden, wobei alle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen aufrechterhalten werden.

Abonnieren