Valencia wird auf der Iberflora sein Finalistenprojekt als Grüne Hauptstadt Europas vorstellen

Die Europäische Kommission hat die Stadt Valencia ausgewählt, in dem Iberflora gefeiert wird, als Finalist mit Cagliari (Italien) im Rennen um die Grüne Hauptstadt Europas 2024. Diese Auszeichnung würdigt und belohnt die Bemühungen der Kommunen zur Verbesserung der Umwelt und, deshalb, Wirtschaft und Lebensqualität in Städten. Es wird innerhalb von drei Monaten sein, insbesondere die 27 Oktober, wenn Valencia sein Stadtökologieprojekt vor der Jurysitzung in der französischen Gemeinde Grenoble verteidigen wird, derzeitige Grüne Hauptstadt Europas. Die Hauptstadt von Túria hat es geschafft, das Finale zu erreichen, als sie sich zum ersten Mal für diese Anerkennung entscheidet.

Die Bürgermeister von Valencia, Joan Ribó, hebt hervor, dass die Stadt "als europäischer Maßstab für nachhaltige Politiken im Mittelmeerraum" konsolidiert wird.. In ein paar Jahren, “Wir haben es geschafft, das Image der Stadt zu verändern und jetzt wird es mit Parametern von Innovation und Nachhaltigkeit postuliert”, Fügt. Für seinen Teil, die Stellvertretender Bürgermeister und Stadtrat für Stadtökologie, Sergi Campillo, argumentiert, dass die Finalisten für die Grüne Hauptstadt Europas 2024 ist "eine sehr wichtige Anerkennung all der Anstrengungen, die das technische Personal der Stadt Valencia unternommen hat, um die Kandidatur vorzubereiten, sowie unser politisches Engagement". Diese Entscheidung, "sehr spannend", in den Worten von Campillo, "zeigt, dass die Europäische Union unsere Bemühungen um die entschlossene Umsetzung nachhaltiger Politiken schätzt., freundlich und grün in der Stadt, um das Wohlbefinden der Bürger zu verbessern".

Iberflora begrüßt diese Entscheidung der Europäischen Kommission, weil in Ermangelung der Kenntnis der Gewinnerstadt, Es ist bereits ein Erfolg, dass die Stadt, in der die Messe jedes Jahr stattfindet, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von Gartenfachleuten und grüner Infrastruktur steht. Jedes Jahr ist in Iberflora das Management grüner Infrastrukturen eines der Hauptthemen auf die sich der Erfahrungsaustausch konzentriert, Wissen und Diskussionen. Aus diesem Grund wird diese Nachricht sicherlich eines der am meisten kommentierten Themen von Fachleuten während des Wettbewerbs sein, der ein umfangreiches Konferenzprogramm zu Nachhaltigkeit und Landschaftsgestaltung haben wird..

Von Iberflora Wir wünschen der Kandidatur viel Glück damit Valencia in 2024 Die Stadt des Grüns und der Nachhaltigkeit.