In Blume valencianischen Gemeinden verbessern, die die nachhaltige Bewirtschaftung der Grünflächen und Umweltbildung Awards

ASFPLANT wird die "Flors d'Honor"-Auszeichnungen an 17 Bevölkerung der Valencianischen Gemeinschaft

Valencia, 3 Oktober 2018. Der Berufsverband der Blumen, Pflanzen und gartenbautechnik aus der Autonomen Gemeinschaft Valencia (ASFPLANT) Er führt die "Flors d" awards 2018, am Tag 5 Oktober um 12:30 in der Agora grüner Raum, Pavillon 3, Ebene 3 de Iberflora 2018 Feria Valencia, zu 17 Kommunen der Valencianischen Gemeinschaft, die an der In Blüte dieses Jahr.

Die Gala bringt Bürgermeister und Kommunalpolitiker im selben Raum zusammen, sowie die Behörden der Generalitat Valenciana und provinziellen Räte von Alicante, Castellón und Valencia, Iberflora und andere Branchenakteure.

Der Preis zeichnet die Verbesserung und Stärkung städtischer Grünflächen aus, nachhaltiges Management, die

Umwelterziehung und Sensibilisierung der Bürger für die Umwelt.

Während der Veranstaltung werden die Ziele des Programms Viles en Flor festgelegt, die: Förderung des Schutzes, Verbesserung und Erweiterung der Grünflächen in den Gemeinden, Verbesserung der Lebensqualität ihrer Bewohner und ihres sozialen Zusammenhalts und Unterstützung des öffentlichen und privaten Gartenbaus, Zierpflanzenproduktion und Landschaftsbau. Neben dem Angebot von technischen Tagen für die Ausbildung von Fachleuten in der Branche.

Die Jury, komponiert von D. José Francisco Ballester-Olmos, José Vicente Ebeda und Patricio Hinojosa, renommierte ehrenamtliche Fachleute aus der Lebensmittelbranche, Garten- und Landschaftsbau, haben in den Monaten vor der Gala jede Bevölkerung besucht. In jedem Ort wurden sie von den zuständigen Technikern und kommunalen Behörden empfangen., die die Umweltrealität vorgestellt haben, Ziele und Pläne, die sie im Hinblick auf das Pflanzen- und Landschaftserbe, ökologische Nachhaltigkeit und soziale Aktivitäten, Nutzung von Tourismus und Kommunikation.

ASFPLANT ergänzt eine Tradition, die in Europa stark verwurzelt ist. Vereinigtes Königreich, Irland, Italien und Frankreich sind diese Auszeichnungen beteiligt., das letztgenannte Land mit mehr als 11.000 Unterstützung der Gemeinden.

Aus diesem Akt, das Viles en Flor-Programm startet 2019, offen für alle Gemeinden der Valencianischen Gemeinschaft.

WEITERE INFORMATIONEN: Gustavo Marina, am Telefon 607 200 790 oder auf der Website In Blüte