EspañolEnglishFrançaisDeutschItaliano
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
bellas-artes-iberflora
Die Gruppe Kunst und Umwelt von der Polytechnischen Universität Valencia wieder Iberflora mit Performances und Ausstellungen
21 Juli 2017

Der Halle II des Baumes Iberflora wieder begrüßen den Stand der Gruppe Kunst und Umwelt von der Polytechnischen Universität Valencia (UPV), die Hand des Ana Tomás Miralles, Professor für die Fakultät für schöne Künste der UPV.

Es ist eine interdisziplinäre Ausstellung geleitet und koordiniert von Ana Thomas zusammen mit Personal des Arbeitskreises Kunst und Umwelt, Studenten, Alumni, Promotionen und sogar Mitglieder des mexikanischen Universitäten.

Für diesen Aufruf, der Vorschlag nimmt den Namen von "Graphic Samen", ein Vorschlag, der Aspekte im Zusammenhang mit Umweltfragen in ihrem breiteren Ausdruck in seiner Gesamtheit und Varianten angesprochen werden.

Diese künstlerische Initiative will Diskurse mit den Konzepten der Nachhaltigkeit gehören, Ökologie, Artenvielfalt und der Umwelt, mit dem Ziel der einladenden Besucher Iberflora 2017 eine Reflexion über unsere Umwelt, seine Genese und Wachstum.

Dieser Modus soll Bewusstsein für die Bedeutung der Erhaltung der Wald-Formationen, Neben der Förderung der Wiederherstellung und Erhaltung des Waldes und letztlich, natürlichen Lebensraum.

Während der Messe am Stand der UPV sollen sie einen Mehrwert für die ordnungsgemäße Nutzung der natürlichen Ressourcen, Kultur und Landschaft.

Die Aktivitäten, die statt der UPV haben die Titel von "Graphic Samen", "Die Schreibweise des der Biodiversidad2", "Ein Wald von Begegnungen mit der Natur", "Verbinden mit der Umgebung" und "grüßen Sie gesunden Raum: Installation mit Gewebe für Nachhaltigkeit".

von Iberflora Wir empfehlen Ihnen die schwierige Phase der der UPV im Laufe der Messe besuchen, wo die Gespräche stattfinden wird, Leistungen, Ausstellungen und andere Aktivitäten, die Verantwortung für die Umwelt fördern und machen uns zu reflektieren, über die ökologischen Auswirkungen der Bäume und Samen.

Kein Zweifel, Es ist eine unausweichliche Besuch im Rahmen des Salons des Baumes Iberflora, in denen die natürliche Umgebung mit künstlerischer Schönheit gemischt werden.

X